Photodynamische Therapie
Dr. Adler Seiten-Bild

Photodynamische Therapie

Gerade Sonnenanbeter, Sportler, die sich viel im Freien aufhalten und Männer mit Glatze profitieren von einer photodynamischen Therapie, die der Goldstandard ist.

Vor der Belichtung wird eine spezielle Creme mit dem körpereigenen Stoff 5-ALA aufgetragen, der sich in kranken Hautzellen anreichert. Durch die anschliessende photodynamische Belichtung mit sichtbarem roten Licht (Aktilite (R)) werden nur die erkrankten Zellen in den Zelltod getrieben, die gesunden bleiben dagegen unbeschadet erhalten. Ein erfreulicher Nebeneffekt dieser Behandlung: die Haut sieht um Jahre verjüngt aus.

Die Behandlung ist narbenfrei und sehr gut verträglich. Auch hartnäckige Warzen können in ausgesuchten Fällen von einer photodynamischen Therapie profitieren.

lh
hs
geo
hth